Käse aus Frankreich

Woran denken Sie bei den Wörtern Feinkost Frankreich? Französischen Käse, Baguettes und Rotweine aus Frankreich? Die Welt der französischen Feinkost ist groß. Die Produkt-Pfadfinder stellen Ihnen die wichtigsten Produkte der Feinkost aus Frankreich vor:

Französischer Käse

Die unterschiedlichen französischen Käse sind von Region zu Region unterschiedlich. Dies spiegelt sich in der Tradition ihrer Herstellung und somit in dem Geschmack dieser französischen Spezialität wieder:

Epoisses aus Kuhmilch

Der Epoisses Käse ist eine französische Feinkost aus Burgund. Schenkt man den Geschichten Glauben, haben die Zisterzienser-Mönche der Abtei von Citeaux den französischen Käse Epoisses zu Beginn des 16. Jahrhunderts erfunden, der später zu den Lieblingskäsen von Napoleon zählte. Die Produktion schlief während des frühen zwanzigsten Jahrhundert ein bis Robert und Somin Bertraut 1956, Betreiber einer kleinen Fromagerie, im Dorfe Epoisses die alten Rezepte ausgruben und die Produktion dieser vorzüglichen Feinkost Frankreichs wieder starteten.

Der Käse wird überwiegend in der Region Burgund (Bourgogne) hergestellt. Hier gibt es zahlreiche Bauernhäuser, die mit Reifekellern und Trockenkammern ausgestattet sind. In seiner Reifezeit, die zwischen 30 und 40 Tage dauert, wird der Käse Epoisses regelmäßig mit Salzlake und einen immer größer werdenden Anteil an Marc de Bourgogne (Burgunder Weintrester) abgerieben. Der Eposses wir auch als Rotkulturkäse oder Rotschmierkäse bezeichnet, weil er während der Reifung mit einer Mischung aus Wasser, Rotschmierkulturen, Kochsalz und Branntwein gewaschen wird. Durch die Waschung bekommt der Käse eine orangefarbene Färbung, die durch die Rotschmierbakterien hervorgerufen wird und dem Käse seinen intensiven Geschmack verleiht.

Der Geschmack des Epoisses ist kräftiger als der von Weichkäsen mit weißem Edelpilz und intensiviert sich mit seinem Reifegrad. Anfangs wird der Geschmack durch eine fein-säuerliche Hefenote geprägt, die später dringt das Alkoholaroma durch und verfestigt sich. Am besten genießt man diesen Käse mit einem kräftigen Weißwein.

Der Epoisses ein Juwel unter der Feinkost Frankreichs, ist aufgrund seiner aufwendigen Produktion etwas teurer bei dem Feinkost Versand www.gourmundo zu erhalten.

Brie de Meaux AOC

Der Brie Käse, eine echte Spezialität Frankreichs, komt ursprünglich aus der Region Ille de France. Brie Käse ist ein Weichkäse mit einem weißen Rand aus Edelschimmel. Der legendäre Brie Käse ist mit Sicherheit einer am öftesten kopierten Käse der Welt, was sich leider auch auf die Qualität auswirkt. Es gibt nur noch zwei Arten des französischen Feinkost Käses, die einen Ursprungsschutz genießen. Der Brie de Melun und der Brie de Meaux. 1815 wurde der Brie de Meux auf dem Wiener Kongress, bei dem 1815 alle Staaten des damaligen Europas zusammen trafen zum „König der Käse“ gekürt.

Nur das Beste für den Brie de Meaux
Brie wird aus roher Kuhmilch hergestellt. Was den Brie de Meaux zu so einer besonderen Feinkost Frankreichs macht, ist dessen Herstellung. Bei der Herstellung des Brie Käses wird die Dickete (die mit Milchsäure dickgelegte Milch) weder geschnitten noch gepresst. Das Besondere: Der Käse Bruch muss gleichmäßig mit einer perforierten Form abgeschöpft werden und die Molke optimal abtropfen. Dann wird der Käse geformt und auf Strohmatten gelagert. Nach einer Woche Lagerung wird der Brie mit Schimmelpilzkulturen besprüht und bei einer gleich bleibenden Temperatur zwischen drei und zehn Wochen gelagert.

Der originale Brie des Meaux, eine der Spezialitäten Frankreichs, ist mit einer weißen Schicht Schimmel und einer leicht rotbräunlichen Käseflora bedeckt. Sein Inneres ist cremeweiß und weich. Sein Geschmack ist mild und wird mit zunehmender Reife fruchtig-würzig. Wird bei der Herstellung Rohmilch benutzt ist der Geschmack etwas nussiger und unterscheidet sich klar vom industriell hergestelltem Käse aus pasteurisierter Milch.

Wo bestellen?
Der Brie de Meaux ist eine echt französische Feinkost und kann über den OnlineShop von Gourmondo.de bestellt werden, er kostet dort 6,99 Euro prp Stück (400 g). Zum Brie passt sehr gut ein kräftiger Rotwein.

Weitere Delikatessen bei Produkt-Pfadfinder:
Dijon Senf
Geschenkkörbe Asien (China, Indien und Japan)
Feinkost Geschenkkorb Europa (Frankreich, Italien und Spanien)

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche