Bio Chlorella Algen von Green Light

Was sind Chlorella Algen?

Die einzellige Chlorella- Alge, die zu dem Stamm der Grünalgen zählt, gehört zu den ältesten Mikroorganismen, die bereits vor über 2 Milliarden Jahren existierten und durch ihre Photosynthese, bis heute, für eine sauerstoffreiche Atmosphäre sorgen. Durch diese sauerstoffreiche Atmosphäre wurde u. a. unsere Lebensform erst ermöglicht. Die Chlorella-Alge gedeiht nur in Süßwasser. Sie ist heute weit verbreitet und wächst wild in der Natur, wird jedoch, wegen des hohen Bedarfs als Nahrungsergänzungsmittel, gezielt in Massenkulturen gezüchtet.

Bio Chlorella Algen
Die Chlorella- Algen werden z.B. in biologischen Aquakulturen, nach den Richtlinien des Anbauverbandes Naturland, kultiviert. Die Chlorella- Alge benötigt für ihre Entwicklung natürliche Sonneneinwirkung und gleichmäßig warme, subtropische Temperaturen. Lesen Sie weitere Bio Chlorella Algen von Green Light

Congstar – DSL & Handy Flatrates ab 4,99€

„Wechsel Dich frei!“

Die Deutsche Telekom hat die Billigmarke Congstar , den Discount Tarif für Handy und DSL, auf den Markt gebracht. Die Zweitmarke soll vor allem jüngere Kunden werben und ist eine Erweiterung der Marke Congster der Konzerntochter T-Online, die mit ihrem Angebot den Billiganbietern im Bereich DSL die Stirn bieten wollte.

 

www.Congstar.de

Zu Congstar.de

Im Gegensatz zu Congstar, hatte Congster noch keine Mobilfunkkomponenten und war nur für den DSL-Internetzugang bekannt. Jetzt soll Congstar die Marke Congster auf dem Markt ersetzen.

Lesen Sie weitere Congstar – DSL & Handy Flatrates ab 4,99€

Globetrotter Online Shop

Globetrotter ist in über 25 Jahren Firmengeschichte zu dem größten Spezialgeschäft für Outdoorausrüstungen in ganz Europa geworden. Mit dem Namen verbindet man heute außerordentlich gute Qualität, bedürfnisorientierte und kompetente Beratung und höchste Ansprüche im Bereich Reisebedarf.

Das Unternehmen fand seinen Anfang im September des Jahres 1979 in Hamburg mit „Norddeutschlands erstem Spezialgeschäft für Expeditionen, Safaris, Survival, Trekking“. Gegründet wurde das Geschäft von den beiden „Globetrottern“ und Überlebensexperten Klaus Denart und Peter Lechhart, deren Unternehmen schon bald zu einem der führenden der Branche avancierte.

Lesen Sie weitere Globetrotter Online Shop

Feinkost bestellen: Geschenkkörbe aus Indien und Japan

Ein Delikatessen Geschenke Set aus Indien, das es in sich hat. Es beinhaltet 2 Currypasten, die berühmte Tikka Currypaste sowie die Madras Currypaste, die mit Chili angereichert ist. Natürlich sind auch zwei Dosen feinste Kokosmilch und ein große Packung Basmati Reis angebaut an den Ausläufern des Himalaja Gebirges enthalten. Was in keinem Paket indischer Spezialitäten fehlen darf ist das legendäre Garam Masala Pulver.
Lesen Sie weitere Feinkost bestellen: Geschenkkörbe aus Indien und Japan

Käse aus Frankreich: Camembert

Der Camembert ist eine französische Feinkost aus der Normandie. Der Legende nach wurde der französische Camembert Käse von einer Bäuerin des gleichnamigen Dorfes in der Normandie erfunden. Ihr Handwerk lernte von einem Priester aus Brie, dem sie während der französischen Revolution Unterschlupf gewährte und der Sie zum Dank in die Geheimnisse der Käseherstellung einweite. Der französische Kaiser Napoléon III setzte diese französische Feinkost auf die Speisetafel des Hofes.
Lesen Sie weitere Käse aus Frankreich: Camembert

Käse aus Frankreich: Roquefort

Ein berühmter Vertreter der französischen Feinkost ist der Roquefort, ein mit grün-blauen Edelschimmel durchzogener Weichkäse aus roher Schafmilch. Die Franzosen nennen Ihn liebevoll den „König der Käse“. Seinen Ursprung hat der Roquefort –sur-Soulzon in Süd Frankreich. Der Roquefort Käse ist ein alter Käse mit langer Tradition, bereits im Jahre 79 nach Christi Geburt, wurde ein Käse der Roquefort Art von Plinius der Ältere, einem römischen Gelehrten erwähnt. Um 1000 n.C.G. Findet man die erste namentliche Erwähnung der Käse Spezialität aus Frankreich in Klosterbüchern. 1411 erteilte Karl VI (ein französischer König der den Beinamen „der Wahnsinnige“ trug) den Bewohnern des Dorfes Roquefort –sur-Soulzon die alleinige Erlaubnis für die Käsereifung in den Kalksteinhöhlen des Combalou Bergmassivs. 1925 erhielt der Roquefort Käse als erster Käse das AOC (Appellation d’Origine Contrôlée) Siegel, dass eine kontrollierte Herkunft garantiert. Für den französischen Roquefort wurde jedoch eine Sondergenehmigung für die Schafmilch erteilt, die darf auch aus den Pyrenäen und Korsika kommen.

Lesen Sie weitere Käse aus Frankreich: Roquefort