NTB-Kräuterretten Kräuterzigaretten

Mit dem Rauchen aufhören – mit NTB Kräuterzigaretten

Quelle: www.arkopharma.de

Rauchen schadet nicht nur dem eigenen Körper, sondern auch den Mitmenschen. Doch das Aufhören ist nicht so einfach, denn Nikotin ist ein Nervengift. So plagen Menschen, die das Rauchen aufgeben wollen, Kopfschmerzen, sie sind zudem nervös und leicht reizbar.
Weiterhin gehört das Rauchen zu einer menschlichen Gewohnheit. So gehört die Zigarette für viele Menschen zum Kaffee oder zum Bier einfach dazu. Um mit diesen Alltagsritualen zu brechen, benötigt man viel Disziplin.
Diese Disziplin aufzubringen ist vor allem im Alltag nicht einfach, wenn Stress und Hektik das Leben bestimmen. Da greift fast jeder Raucher ganz automatisch zur Zigarette, um bestimmte Situationen (vor allem Stress), zu bewältigen.


Eine Möglichkeit, gesünder zu leben und dem Nikotin zu entsagen, sind Kräuterzigaretten – z.B. die NTB Kräuterretten. Sie werden, wie die Zigaretten auch, angezündet und können geraucht werden. NTB Kräuterzigaretten enthalten dabei jedoch kein Nikotin, sondern reine Kräuter. Diese haben den Vorteil, das man nicht sofort sein gesamtes Leben ändern muss. Zwar müssen Menschen, die auf NTB Kräuterzigaretten umsteigen, trotz dessen mit den oben genannten Entgiftungserscheinungen kämpfen, doch sie können sich weiterhin an ihrer Zigarette „festhalten“.

NTB Kräuterretten Kräuterzigaretten bestellen:

Shop Apotheke.com NTB Kräuterretten bei der Shop-Apotheke.com Direkteinstieg

So kann sie weiterhin im Auto auf dem Weg zur Arbeit angezündet werden, auch die Zigarette zum Kaffee ist weiterhin möglich. Die Beibehaltung solcher Rituale fördert das Durchhalten des Nikotinentzuges.
Durchschnittlich haben Raucher nach einer bis zwei Wochen das Nikotin aus dem Körper verbannt, Entzugserscheinungen gibt es dann nicht mehr.
Ab dann sind es nur noch die Alltagsgewohnheiten, die durchbrochen werden müssen. Wer jedoch nicht gleichzeitig mit der Entwöhnung kämpfen muss, schafft dies schneller und leichter. Zudem schmecken NTB Kräuterzigaretten ja auch nicht so wie richtige Zigaretten. Der Geschmack lässt sich etwa wie Kräutertee beschreiben. Einige Menschen lassen es dann von selbst, die Zigarette zum Kaffee oder zum Bier zu rauchen, weil es eben einfach nicht schmeckt. So schaffen es viele Menschen, nach einiger Zeit auch die NTB Kräuterretten wegzulegen.
Generell sind Kräuterzigaretten, ähnlich wie Nikotinpflaster oder Nikotinkaugummis, für die Übergangszeit, also für etwa ein bis zwei Wochen, gedacht, um die Entwöhnung von der Zigarette zu erleichtern. Sie stellen daher keine Dauerlösung dar, da sie ebenfalls gesundheitsschädlich sind.
NTB Kräuterzigaretten kann man in fast jeder Apotheke kaufen, sie sind auch im Internet – z.B. sehr günstig bei der Shop-Apotheke.com – erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema Raucherentwöhnung bei Produkt-Pfadfinder:

Nikotinpflaster
Nikotinkaugummis

Kommentare

1 Kommentar zu “NTB-Kräuterretten Kräuterzigaretten”
  1. Nicole sagt:

    Bei mir haben sie gut geholfen.
    ich bin jetzt 29 Jahre alt und hab schon mit 14 jahren angefangen.Es wurde immer schlimmer es war wichtiger als alles andere.
    3 Wochen hat mein Mann mir heimlich die Kräuteretten in normale Schachteln getan .Ich war nicht mehr so gereitzt wie sonst und hatte zum Schluss gar keine lust mehr dazu.Ich kann Sie nur Empfehlen.
    viele Grüsse Nicole.
    Viel Erfolg

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche