ED Hardy kommt nach Deutschland!

Das US-Modelabel Ed Hardy wird in Berlin einen Flagshipstore eröffnen. Die Marke, die aus einer Zusammenarbeit des kalifornischen Tattoo- Künstlers Ed Hardy mit dem Modedesigner Christian Audigier entstanden ist, breitete sich im Laufe der vergangenen Jahre über ganz Europa aus, getrieben von einem gigantischen PR-Hype. Vor allem diverse US- Promis wie Madonna, Britney Spears oder Lenny Kravitz trugen die Kleidung der Marke auf hunderten von Fotos in den People-Magazinen und lockten damit allerlei Nachahmer zu Ed Hardy.

Bisher wurde die Marke in Deutschland von der K&K Logistics jedoch nur an den textilen Einzelhandel vertrieben, eigene Geschäfte betrieb das Unternehmen nicht.

Nun soll in Berlins beliebter Mitte, unweit des Hackeschen Marktes ein Ed Hardy-Tempel entstehen, der alles bietet, was der geneigte Fan sich vorstellen kann: Casualwear für Männer, Frauen und Kinder, Jeans, Shirts, Lederjacken, Unterwäsche, Schmuck, Taschen und Koffer. Selbst Ed Hardy Energydrinks soll es in dem Geschäft in der Münzstraße 11 geben.

Die Eröffnung des Flagshipstores ist für den 12. Dezember 2009 angesetzt.

Modeking.de
ModeKing.de präsentiert Original Lifestyle Fashion von über 30 angesagten Top- Labels. Ein Schwerpunkt sind die Label Ed Hardy, SMET und Christian Audigier.
ModeKing.de