Tribeca Jeans

Das Modelabel heißt zwar Tribeca New York, kommt aber aus Bremen. Der Stil der Jeans erinnert an die Zeiten der Fünfziger und Sechziger, als Jeans eng und sexy waren. Die Jeans für Männer und Frauen sehen teilweise so aus, als wären sie einem James-Dean-Film entsprungen. Nicht alle Modelle orientieren sich an diesen modischen Zeitaltern. Tribeca Jeans können auch hüftig modern geschnitten sein oder sind im Stil einer Sarouelhose verarbeitet. Das Firmenlogo aus Herzen und Schwertern soll das Spannungsverhältnis zwischen diesen verschiedenen Stilrichtungen darstellen. Egal in welchem Stil die Jeans verarbeitet sind, Tribeca New York setzt auf hochwertige Denims aus Japan oder Italien. Diese Baumwollstoffe haben besonders lange Fasern und sind daher robuster als andere.

Kennen wir durch …

Tribeca Jeans war den meisten Fashionistas vielleicht gar kein Begriff. Die GNTM-Staffel 2010 hat das geändert. In Los Angeles hat Tribeca im vergangenen Jahr seine Sommerkampagne 2011 geshootet. Eines der angehenden Models wurde als Gesicht der Marke ausgewählt. Es traf die zierliche Louisa, auch als kleinere Version von Claudia Schiffer bekannt. Sie präsentierte die Boyfriend-Jeans und Skinny Modelle mit gewellten, blonden Haaren im Stil von Marilyn. Louisa posierte in einem Tankstellen-Setting der Fünfziger Jahre. Die charakterstarken Jeansmodelle wurden mit weißen Oberteilen kombiniert, damit sie im Fokus stehen. Übrigens, ein genialer Stylingtipp für alle, die eine Tribeca Jeans tragen und ihr schickes Design in den Vordergrund stellen wollen.

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche