Inkontinenz & Hilfsmittel

Hilfsmittel bei Inkontinenz

Die Inkontinenz, im Volksmund auch Blasenschwäche genannt, ist das Unvermögen zur Zurückhaltung des Harndranges. Eine häufige Form der Inkontinenz bei Frauen ist beispielsweise die sog. Belastungsinkontinenz. Beim Lachen, Niesen oder Tragen von schweren Dingen kommt es zu ungewolltem Harnverlust. In Deutschland leiden schätzungsweise 5 – 8 Millionen Menschen an Harninkontinenz. Öffentlich spricht kaum jemand über Inkontinenz. Oft verdrängen Betroffene ihr Leiden und hoffen, dass ihre Inkontinenz nur temporär auftritt. Die Blasenschwäche beeinflusst jedoch unweigerlich den Alltag. Bei allem was man macht muss die Inkontinenz mit eingeplant werden. Die Angst keine Toilette zur Verfügung zu haben, hindert viele Menschen daran am öffentlichen Leben teil zu nehmen. Man richtet sein Leben an der Blasenschwäche aus und büßt dafür Bewegungsfreiheit ein.

Wird realisiert, dass Inkontinenz nicht so schnell vorüber geht wie sie gekommen ist, oder gelangt man an einen Punkt an dem die alltägliche Beeinträchtigung durch Inkontinenz zu groß wird, ist der Betroffene bereit sich mit der Inkontinez auseinander zu setzen und gegen sie zu kämpfen.

Hilfsmittel bei Inkontinenz:
Grundsätzlich gibt es vier Wege gegen die Inkontinenz bzw. die Beeinträchtigung die von ihr ausgeht anzugehen:

– Medikamente und Naturheilmittel
Hilfsmittel bei Inkontinenz
– Physiotherapeutische Behandlung
– Operative Eingriffe

In jedem Falle sollte man das Gespräch mit de Arzt des Vertrauens suchen, am besten Ihrem Urologen oder Gynäkologen.

Zwei Beratungsseiten zu Inkontinenz haben sich im Internet besonders hervorgetan:

www.hilfsmittel-inkontinenz.de
Hilfsmittel-Inkontinenz.de: Sehr informative Seite rund um die Inkontionenz mit einer Auflistung sämtlicher Beratungsstellen, Fachkliniken, Literaturvorschlägen und der Vorstellung von Hilfsmitteln gegen Blasenschwäche.

inkontinenz

www.kontinenz-gesellschaft.de
Offizielle Homepage der Deutsche Kontinenz Gesellschaft e. V. mit zahlreichen Informationen und einem gesonderten Mitgliederbereich.

Gratisprobe: Tena für Frauen
Jetzt kostenlos testen: TENA Lady speziell für leichte bis mittlere Blasenschwäche
TENA Lady sind Einlagen für den diskreten Schutz bei sehr leichter bis mittlerer Blasenschwäche. Sie sind so dünn wie eine Slipeinlage oder Damenbinde, aber mit dem DRY FAST CORE Saugkern bleiben Sie deutlich länger frisch und länger sicher.

Bestellen Sie hier Ihre Gratisprobe!


Gratisprobe: Tena für Männer
Jetzt kostenlos testen: TENA for Men speziell für leichte bis starke Blasenschwäche
TENA for Men Einlagen passen sich der männlichen Anatomie perfekt an und sorgen mit dem DRY FAST CORE Saugkern für absolut zuverlässigen Schutz.

Bestellen Sie hier Ihre Gratisprobe!

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche