Dickies Hosen

Dickies Hosen, Jeans und Shorts

Dickies Hosen werden in verschiedene Kategorien unterteilt. Da wären zum einen die Non-Denim Pants Dickies Hosen, zum Skaten, Chillen oder sogar zum Arbeiten angezogen werden können. Diese sehr strapazierfähigen Stoffhosen sind an den Knien verstärkt und besitzen große Vordertaschen, so dass Kippen, Stashbags und ander kleinere Dinge gut darin verstaut werden können. Die Dickies Hosen bestehen zum großen Teil aus Polyester, sind aber zusätzlich noch mit Baumwolle untersetzt, sodass ein angenehmer Tragekomfort gewährleistet ist. Obwohl Dickies Hosen traditionelle Arbeitshosen sind, haben sie einen sehr lockeren Schnitt, sehen supafett aus und sind wirklich straßentauglich. Auch für Frauen gibt es einige locker geschnittene Dickies Hosen. Weiterhin hat Dickies Shorts im Sortiment.

Man braucht sich bei Dickies Hosen auch keine Sorgen um Bügeln machen, denn sie besitzen die Eigenschaft nicht zu knittern. Eine extra Tasche für das Handy ist bei den Shorts ebenso vorhanden, wie die großen Vordertaschen. Auch für Shorts, die wie die Non-Denim Pants, sogar im Worker Style gehalten sind, wurde Polyester und Baumwolle verwendet. Die letzte Kategorie der Dickies Hosen sind Jeans, die im Used-Look gemacht werden. Abreibungen und kleinere Löcher sind an den meisten Dickeis Jeans zu finden. Wer nicht unbedingt auf den Destroyed-Look steht, der kann sich auch eine zerknautschte Jeans kaufen. Die Dickies Jeans Hosen, meist bestehend aus 100% Baumwolle, sehen immer fett aus, egal ob löchrig oder zerknittert.

Dickies Hosen bei burner.de

Dickies Hosen = Style tragen

Alle Dickies Hosen, Non-Denim Pants, Shorts oder Jeans, sind Skatern, Writern, Pimps, Playern, Ghettokings und Ghettoqueens auf den Leib geschneidert. Besonders fresh sehen die Dickies aus, wenn sie ohne Gürtel getragen werden und eine karierte Boxer Shorts andeutet, was Oma und Opa nicht sehen wollen. Baggy Style Digger. Da es Dickies Hosen auch in schwarz gibt, kannst Du damit sogar in der Kirche oder im Büro auftrumpfen. Skatern sind die Shorts und eventuell auch eine von den 5-Pocket-Jeans zu empfehlen, da diese Hosen viel Beinfreiheit zulassen. Kombinieren kann man die Hosen gut mit einem Hoody oder Dickies T-Shirt und als Hip Hoper oder falls ein warmer Sommertag ansteht, kann man ruhig auf ein Cap zurückgreifen. Die Krönung zu Dickies Hosen ist jedoch ein weißes Tank-Top. Warum nicht mal zeigen was man hat? Aber Egal ob Skater, Hip Hoper oder Arbeiter, jeder findet bei bestimmt genau die richtige Dickies Hosen und die passenden Accessoires.

Lesen Sie hier mehr über Dickies Jacken

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche