Club-Mate: „Sonne im Herzen – Club-Mate im Glas“

Club-Mate - der erfrischende Mate-Eistee

Was ist Club-Mate?

Der Markenname „Club-Mate“ bezeichnet ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk, das Mate-Extrakt enthält. Der Hersteller, die Brauerei Loscher KG aus dem Ort Münchsteinach in Franken, wirbt für sein Produkt mit dem Slogan „Der prickelnde Mate-Eistee“. 100 Milliliter des Eistees enthalten etwa 20 Milligramm Koffein sowie 400 Milligramm Mate-Extrakt, was etwa einem Teelöffel Mate-Tee entspricht. Das Rezept für „Club-Mate“ befand sich seit 1924 in den Händen einer kleinen örtlichen Limonadenfabrik namens „Geola Getränke“.

Der Besitzer der Fabrik, Georg Latteier, hatte das Getränk auf einer Ausstellung im Jahre 1924 entdeckt und seitdem regional unter der Bezeichnung „Sekt-Bronte“ vertieben. Als sich die Brauerei Loscher entschied 1994 entschied, die Lizenz für den Vertrieb aufzukaufen wurde aus „Sekt-Bronte“ das überregional vermarktete Produkt „Club-Mate“. Vor allem in den zahlreichen Clubs der deutschen Großstädte entwickelte sich das Getränk schnell zu einer kostengünstigen Alternative zu den damals aufkommenden Energy-Drinks. Im Sommer des Jahres 2007 nahm die Brauerei eine Rezeptumstellung vor, deren genaues Ausmaß man allerdings nicht öffentlich bekannt gab. Kritiker behaupten die neue Club-Mate schmeckt seitdem deutlich süßer und weniger stark nach Mate. Ich teile diese Meinung allerdings nicht.

Club-Mate – auch im Ausland beliebt

Das Getränk wird in zwei verschiedenen Flaschengrößen angeboten, nämlich sowohl in 0,33 Liter- als auch in 0,5 Liter-Flaschen. Erhältlich ist „Club-Mate“ deutschlandweit bei zahlreichen Getränkehändlern und großen Supermärkten. Desweiteren exportiert die Brauerei ihre Marke auch in die Nachbarländer Österreich, Schweiz sowie Polen. Auf der markeneigenen Website findet der Kunde zudem einen Online-Shop, in dem neben „Club-Mate“ auch der „ICE Tea Kraftstoff“ erworben werden kann. Dieses Partnerprodukt besticht im Vergleich zu „Club-Mate“ durch einen süßeren Geschmack und einen noch höheren Koffeinanteil.

Hier gehts zur Brauerei Loscher KG

Kommentare

1 Kommentar zu “Club-Mate: „Sonne im Herzen – Club-Mate im Glas“”
  1. Marcus Loscher sagt:

    Hallo Zusammen!

    wir haben da einen kleinen Fehler bei Ihrem Artikel festgestellt: Die Sekt-Bronte wurde bereits in den 50er Jahren in CLUB-MATE umbenannt. In Dietenhofen, wo das Getränk ursprünglich herstammt, sagen aber selbst die kleinen Kinder noch „Bronte“ zu CLUB-MATE. Nur zur Info.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marcus Loscher
    Brauerei Loscher KG

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche