Baumsparvertrag: Nachhaltig ertragreich

Baumsparvertrag bei www.regenwald-pflanzen.de

Ökologisch investieren: Baumsparvertrag

Die Wirtschaft erzielt ihre Gewinne durch die Ausbeutung der natürlichen Rohstoffe und Ressourcen, heißt es von den Ökologen. Und wer in die Wirtschaft investiere, der investiere in eine immer schnellere Ausplünderung natürlicher Ressourcen.
Aber es geht auch anders: Die Nachfrage nach Holz, einem nachwachsenden Rohstoff ist seit Jahrzehnten steigend. Durch immer mehr ökologische Beschränkungen klettert der Preis speziell für Edelhölzer wie Teak oder Mahagoni auf dem Weltmarkt stetig nach oben. Warum also sein Geld nicht in Holz investieren?

Der Baumsparvertrag

Genau diese Möglichkeit bietet die ForestFinance Group, ein Unternehmen aus Bonn, das schon seit Jahren eine Kombination aus ökologisch sinnvollen Aktivitäten und ertragsstarken Investitionen verwirklicht. Mit dem Baumsparvertrag ist es dabei gelungen, auch kleinere Anleger anzusprechen, und für ökologisch nachhaltiges Wirken auch sehr ansehnliche Renditen zu erzielen.
Die in Panama tätige Futuro Forestal S.A. fungiert dabei als Partner der ForestFinance Group und hat in den letzten zehn Jahren mehr als 650 ha Waldland in Panama wiederaufgeforstet.
Mit jedem Baumsparvertrag wird eine individuelle Parzelle in Panama gepachtet, und dort in die Aufforstung, Pflege und Ernte tropischer Edelhölzer investiert. Die Vertragslaufzeit beträgt 25 Jahre, so lange dauert es, bis aus den Setzlingen erntefähige Bäume geworden sind. Jeder Teil der Bewirtschaftung ist zertifiziert – dafür steht das FSC-Siegel, das seit der Welt-Umweltschutz-Konferenz 1992 für nachhaltige Waldbewirtschaftung steht.

Solide Erträge

Die Preisentwicklung für tropische Edelhölzer der letzten 30 Jahre verführen zu soliden Ertragsszenarien jenseits der 15%. ForestFinance prognostiziert dennoch realistisch 9,65% Rendite für die Anleger, die dann aber auch gegen alle Risiken gehalten werden können.

Grüne Geldanlage

Ab 33 Euro monatlich kann man einen Baumsparvertrag abschließen, mit einer Laufzeit von 25 Jahren. Sowohl der Ertrag als auch die zertifizierte Nachhaltigkeit der Bewirtschaftung führen in jedem Fall dazu, dass man bei diesem Waldinvest sicher sein kann, sowohl für die Umwelt als auch für den eigenen Geldbeutel wirklich etwas getan zu haben.

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche