Ahnenforschung mit Ancestry

Ahnenforschung bei ancestry.de - finden Sie Ihre Vorfahren!

Ahnenforschung: Die Suche nach den eigenen Wurzeln

Sicherlich haben Sie sich auch schon ein oder mehrere Male gefragt, woher Sie stammen und wer Ihre Vorfahren sind. Mit zunehmendem Lebensalter rückt die Frage nach den eigenen Ahnen bei vielen Menschen oftmals stärker in den Mittelpunkt. Ein Phänomen, welches schon seit vielen Jahrhunderten existiert, in den heutigen Tagen allerdings eine Renaissance zu erleben scheint.

Die Genealogie

Die Wissenschaft der Genealogie, so lautet die fachliche Bezeichnung für Ahnenforschung, ist stets bemüht, sowohl familienbezogene Stammbäume als auch eine weitaus größer angelegte Struktur ganzer Clans, Regionen oder gar Länder zu erzeugen. Jedes Dokument und jede Überlieferung ist hierbei oftmals ein wichtiger Zeitzeuge, der es den Forschern und letztlich auch interessierten Privatleuten ermöglicht, das Puzzle der eigenen Herkunft und der eigenen Vorfahren Stück für Stück zusammen zu setzen.

Ahnenforschung

Ahnensuche im Internet

In heutigen Zeiten spielt das Internet dabei eine nicht unwesentliche Rolle, da es sowohl der Forschung, als auch dem Ahnensuchenden massive Vorteile in Recherche und Darstellung bietet. Zum einen erleichtert die weltweit enge Vernetzung das Auffinden von Dokumenten und Familien der Vergangenheit, selbst wenn der Lauf der Zeit diese in völlig andere Regionen oder gar Länder getragen hat. Zum anderen bietet das Internet die Möglichkeit, riesige und allumfassende Datenbanken anzulegen, in denen sortiert und strukturiert eine schier riesige Menge an Informationen über Ahnen und Urahnen niedergelegt werden kann. Einmal von solchen Datenbanken erfasst, gehen Informationen über Stammeslinien auch für die Zukunft nicht mehr verloren.

Online recherchieren mit ancestry.de

Ein qualitativ besonders gutes Angebot im Bereich der Genealogie bietet das Internetportal ancestry.de. Mit nahezu 4 Millionen Stammbäumen, in denen weit über 300 Millionen Profile niederlegt sind, hat sich bereits eine Ahnendatenbank grandioser Größe gebildet. Jedem Nutzer der Seite ist es möglich, sich hier kostenlos registrieren zu lassen und daraufhin gleich einen eigenen kostenlosen Stammbaum zu erstellen. Der nächste Schritt ergibt sich von selbst – die Recherche in dem bereits vorhandenen Datenstamm, mit dem man den eigenen Familienast und somit die eigene Herkunft über teilweise ein Dutzend Generationen zurückverfolgen kann. Zusätzliche Gratisangebote wie historische Stadt- und Landkarten oder weitreichende Informationen aus dem Bereich der Namensforschung stehen dem Nutzer von ancestry.de ebenfalls kostenlos zur Verfügung.

Ahnenforschung

Unser Fazit

Jeder von Ihnen, der intensive Ahnenforschung betreiben möchte oder einfach nur einen kurzen Blick auf die eigene Familie in früheren Generationen werfen möchte, findet für diesen Zweck mit ancestry.de einen ganz hervorragenden Anbieter.

Comments are closed.

  • Unser TIPP des Tages: Maca+Arginin von zestonics

  • Suchen

    Benutzerdefinierte Suche